Ei-Forellen-Paste auf Toast

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Forelle
  • 3 Eier (hartgekocht)
  • 2 EL Mayonaise
  • 2 EL Topfen (mager)
  • 1 Teelöffel Kren (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Dill (fein gehackt)
  • Zitronen (Saft)
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • Salatblätter
  • Dill (zum Garnieren)

Von der Forelle die Filets herauslösen, mit der Gabel in kleine Stückchen teilen. Eier halbieren. Von 2/3 der Eiern die Eidotter durch ein Sieb aufstreichen. Mit Majo, Topfen und Kren gut durchrühren. Die Fischwürfel mit dem Dill unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen. Die Toastscheiben leicht rösten und mit der Forellenpaste bestreichen. Das übrige Eidotter sowie das Eiklar hacken und darüberstreuen. Mit Dillfähnchen garnieren, und die Toastscheiben auf Salatblättern dekorativ auf einer Platte anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ei-Forellen-Paste auf Toast

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche