Egliknusperli auf Fenchelsalat mit Portwein-Salatsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Marinade:

  • 1 Schalotte
  • Wenig Chili-Gewürzöl
  • Fleur de Sel
  • Pfeffer

Knusperli:

  • 180 g Eglifilets
  • 40 g Porree, in Julienne geschnitten
  • 60 g Karotten, in Julienne geschnitten
  • 30 g Getrocknete Paradeiser, der Länge nach in feinste Streifchen geschnitten
  • Einige Schnittlauchstengel, in Stückchen von 5 cm Länge geschnitten
  • Wenig Glatte Petersilie, Blättchen gezupft
  • Mehl (zum Bestäuben)
  • 1000 ml Traubenkernöl zum Ausbacken

Ausbackteig:

  • 100 g Mehl
  • 35 g Weiche Butter (Raumtemperatur)
  • 150 ml Bier (Raumtemperatur); (circa)
  • 0.5 Eidotter
  • 1 EL Maizena
  • Fleur de Sel, schwarzer Pfeffer
  • Blattsalat
  • 1 Fenchel
  • 1 EL Olivenöl
  • Wenig Knoblauchöl
  • Sm Saft einer Zitrone
  • Fleur de Sel, schwarzer Pfeffer

Vinaigrette:

  • 2 Schalotten
  • Olivenöl zum Andünsten
  • 200 ml Portwein (rot)
  • Sm Saft einer Zitrone
  • Fleur de Sel, schwarzer Pfeffer
  • Sm Olivenölwenig alter Aceto balsamico

Zubereitung Marinade: Schalotte und Öl vermengen und mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen.

Knusperli: Ingredienzien von Fisch bis und mit Paradeiser in der Marinade auf die andere Seite drehen und ein paar min Ziehen.

Ausbackteig: Ingredienzien von Mehl bis und mit Maizena vermengen und mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen.

Vorbereitung Blattsalat: Fenchel und Olivenöl vermengen und mit den restlichen Ingredienzien würzen.

Salatsauce: Schalotten im Öl andünsten. Mit Portwein löschen, auf 1/2 kochen und mit Saft einer Zitrone, Fleur de Sel und Pfeffer würzen. Vom Küchenherd nehmen, Olivenöl und Aceto balsamico beifügen und durchrühren.

Knusperli: Fisch und Gemüse mit Mehl bestäuben, durch den Ausbackteig ziehen, ein wenig abrinnen und im 180 Grad heissen Öl fertig backen. Küchenkräuter mit Mehl bestäuben und im gleichen Öl kurz in Öl herausbacken.

Anrichten Blattsalat in Tellermitte Form, Fisch, Gemüse und Küchenkräuter darüber anrichten und mit Salatsauce umgeben.

Anmerkung Original Ittinger Klosterbräu ist ein amberfarbenes, aromatisches Bier aus 4 verschiedenen Malzsorten und Hopfen von der Kartause Ittingen. Es ist nicht nur das passende Getränk zu diesem Gericht, sondern eignet sich genauso ausgezeichnet als Zutat für den Ausbackteig.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Egliknusperli auf Fenchelsalat mit Portwein-Salatsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche