Eglifilet 'Noilly Prat'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eglifilet; jeweils nach Grösse und Hunger vielleicht mehr
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)
  • Worcestershiresauce
  • 50 g Butter (flüssig)
  • 8 EL Brotkrumen; vielleicht mehr von frischem Toastbrot
  • 200 ml Noilly Prat; trockener französischer Wermut
  • Masse anpassen
  • 80 g Butter (eiskalt)
  • 50 ml Rahm

Die Eglifilets mit Pfeffer, Saft einer Zitrone, Salz und Worcestershiresauce würzen, kurz einmarinieren.

Die Innenseite der Fischfilets durch die flüssige Butter ziehen und in die Brotbrösel drücken. Die so vorbereiteten Filets in eine bebutterte Auflaufform legen, die panierte Seite nach oben. Den Wermut aufgießen und alles zusammen im aufgeheizten Herd unter dem Bratrost überbacken und zugleich gardünsten.

Die Filets aus dem Fond herausnehmen und denselben in einem Pfännchen mit der übrigen Butter schlagen und den Rahm dazugeben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eglifilet 'Noilly Prat'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche