Edelpilz-Nuss-Törtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 300 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • Weizenmehl; zum Ausrollen

Füllung:

  • 150 g Edelpilzkäse
  • 50 g Walnüsse (gehackt)
  • 2 Eidotter (I)
  • 125 g Sahnequark (40%)
  • 1 Eidotter (Ii)
  • 1 EL Wasser (kalt)

Den Blätterteig bei Raumtemperatur entfrosten. Die Teigplatten aneinander auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsplatte legen, zirka 3 mm dick auswalken. Kleine Tortelettformen fetten, den Teig rund (etwa um ein Drittel grösser als der Durchmesser der Förmchen) ausstechen und die Förmchen damit auskleiden, dabei den Teig leicht glatt drücken. Für die Füllung den Edelpilzkäse durch ein Sieb aufstreichen, mit Walnusskernen, Eidotter (I) und Sahnequark durchrühren. Die Menge in die Förmchen befüllen. Aus den Teigresten schmale Streifchen rädern beziehungsweise schneiden und als Gitter über die Füllung legen. Eidotter (Ii) und Wasser verquirlen, die Teigstreifen damit bestreichen und die Törtchen auf einem Blech in den 220 °C heissen Herd schieben.

Backzeit ca. eine halbe Stunde.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Edelpilz-Nuss-Törtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche