Edelpilz-Erdapfel-Lasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Erdäpfeln
  • 300 g Edelpizkaese, z.b. Cambozola, Bavaria
  • Eventuell mit Knoblauch
  • 500 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehen (ausgepresst)

Sauce:

  • 4 Paradeiser
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Oregano
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 0.5 Schnittlauch (Bund)

Erdäpfeln abschälen und in schmale Scheibchen schneiden. Edelpilzkäse von der Rinde befreien und in schmale Scheibchen schneiden.

Die Hälfte des Käses mit den Erdäpfeln in eine Gratinform schichten. Pfeffer, Schlagobers, Salz und die ausgepresste Knoblauchzehe darübergeben. Die übrigen Edelpilzkäse-Scheibchen über die Lasagne Form und bei 200 Grad Celsius ungefähr eine halbe Stunde backen.

Für die Sauce die Paradeiser mit heissem Wasser abbrühen und häuten. Die abgeschälten Paradeiser abschneiden und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Mit ein wenig Oregano und dem Saft einer Zitrone nachwürzen.

Tipp:

Die Lasagne auf der Paradeisersauce anrichten und mit Schnittlauchröllchen garnieren.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Edelpilz-Erdapfel-Lasagne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche