Edelmaränenfilet auf der Haut gebraten mit weissem und grünem Stangenspargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Edelmaränen, zirka 600-900 g je Fisch
  • 200 g Butter
  • 1 Zitrone
  • 1000 g Stangenspargel
  • 1000 g Stangenspargel
  • 100 ml Schlagobers
  • 1000 g La-Ratte-Erdäpfeln
  • Thymian, Kerbel
  • Muskat
  • Knoblauch
  • Salz

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

Fische filetieren und entgräten, abspülen und trocken reiben. Butter zum Kochen bringen, Stangenspargel abschälen und mit Biss im Bratensud machen (Bratensud: 1 Liter Wasser, 10 g Salz, 1 Prise Zucker und eine Zitronenschale).

Erdäpfeln abspülen und in der Schale mit Knoblauch und Thymian machen. Noch warm abschälen und der Länge nach halbieren. In einer großen Bratpfanne die Butterschmalz erwärmen, die trockenen Fischfilets mit der Hautseite nach unten einfüllen. 3/4 durchgaren (ca. 4 min), dann auf die andere Seite drehen, die "krosse Haut" mit Salz würzen.

Erdäpfeln goldgelb mit Thymian in der Butter anbraten.

Die krosse Edelmaräne mit Stangenspargel und La-Ratte-Erdäpfeln auf einem Teller anrichten, Erdäpfeln zusätzlich mit Thymian dekorieren.

und La-Ratte-Erdäpfeln

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Edelmaränenfilet auf der Haut gebraten mit weissem und grünem Stangenspargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche