Edelkastanienherzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 50

  • 50 g Butter (weich)
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Vollrohrzucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Vanillepulver
  • 200 g Edelkastanienpüree
  • 50 g Mandelkerne (gerieben)
  • 50 g Schoko (dunkel)
  • 50 g Dinkelweissmehl

Glasur:

  • 150 g Schoko

Nach Einem Rezept Der Basler:

  • Hildegardegesellschaft Erfasst von Rene Gagnaux

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Die weiche Butter mit Vollrohrzucker, Salz, Ei und Vanille in einer Backschüssel mit dem Schwingbesen cremig rühren. Edelkastanienpüree und geriebene Mandelkerne beifügen und gut vermengen. Die dunkle Schoko in einer Backschüssel im Wasserbad flüssig werden, mit der Edelkastanienmasse vermengen. Dinkelweissmehl beifügen, alle Ingredienzien mit einer Holzkelle zu einem Teig vermengen, bei geschlossenem Deckel eine Nacht lang in den Kühlschrank stellen.

Einen Tag später auf einer mit Mehl bestäubten Fläche mit dem Nudelwalker 5 mm dick auswalken, mit einem Herzfoermchen ausstechen und auf Backtrennpapier setzen.

Im aufgeheizten Herd bei 180 Grad auf 2. Schiene ca. 10 Min. backen, im Heissluftofen bei 150 Grad . Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen.

Schoko in einer Backschüssel im Wasserbad flüssig werden. Herzen zur Hälfte in die Schokoladenglasur eintunken und auf einem Kuchengitter fest werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Edelkastanienherzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche