Eclairs mit Chesterkäse gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 25

Teig:

  • 250 ml Wasser
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Mehl
  • 4 Bis 5 Eier
  • Paprika (edelsüss)
  • Leichtbutter und Mehl
  • Zum Einfetten
  • Und Bestäuben

Füllung:

  • 200 g Butter
  • 200 g Chester-Käse (gerieben)
  • 2 Paradeiser
  • 0.5 Bund Petersilie

Teig wie bei dem Grundrezept Eclairs (s. Dort) kochen. Mit dem letzten Ei Paprikapulver untermengen.

Blech einfetten. Leicht mit Mehl bestäuben. Teig in den Spritzbeutel befüllen und fingerlange Stäbchen auf das Blech spritzen. In das vorgeheizte Backrohr (mittlere Schiene) schieben.

Beim Backen darf in den ersten 20 min der Herd auf keinen Fall geöffnet werden, da das Gebäck sonst zusammenfällt. Eclairs auskühlen, dann aufschneiden.

Für die Füllung Butter cremig rühren und mit Chesterkäse vermengen. In einen Spritzbeutel Form und die Eclairs damit befüllen. Auf einer Platte anrichten.

Einen Paradeiser zur Rosette aufschneiden, die andere achteln.

Petersilie abspülen, mit einem Sträusschen die Rosette garnieren.

Die Tomatenachtel mit kleinen Petersilblättchen bestecken.

Backzeit: 45 min.

Elektroherd: 220 °C .

Gasherd: Stufe 5 oder 1/2 große Flamme.

Kalorien je Stück: ungefähr 150.

Als Entrée, als Bestandteil eines Kalten Büfetts oder als herzhafte Zuspeise zu einem Sektfrühstück.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Eclairs mit Chesterkäse gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche