Durstige Nonne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 5 EL Staubzucker
  • 5 Stück Eier
  • 5 EL Brösel
  • 1/4 l Weißwein
  • 5 Stück Gewürznelken

Für den Gugelhupf:

Für den Guss:

Für Durstige Nonne die Eier trennen und Eischnee schlagen. Die Dotter mit dem Zucker schaumig rühren, die Bröseln einmengen und den Schnee unterheben. Alles in eine befettete und bemehlte Gugelhupfform füllen.

Bei mittlerer Hitze backen. Den Wein mit den Gewürznelken aufkochen und über den fertigen (ausgekühlten) Gugelhupf, vor dem Servieren, gießen.

Wem der Wein zu sauer ist, kann auch noch etwas nachzuckern.

Tipp

Für Kinder kann man statt dem Wein auch einen Saft für den Durstige Nonne Gugelhupf nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Durstige Nonne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche