Dunkler Topfengitterkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 320 g Staubzucker
  • 5 Stk Dotter
  • 1/8 L Öl
  • 1/8 L Wasser (lauwarmes)
  • 280 g Mehl
  • 40 g Kakao
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 5 Stk Eiklar
  • 4 Stk Dotter
  • 200 g Staubzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 2 Pkg Topfen
  • 4 Stk Eiklar

Für die Topfencreme:

Für den Topfengitterkuchen erst den Boden zubereiten. Für den Boden zuerst Staubzucker und Dotter miteinander vermengen und beide Zutaten zu einer schaumigen Masse rühren.

Danach während dem Rühren langsam Öl und das lauwarme Wasser hinzufügen. In einer anderen Schüssel Mehl, Kakao und Backpulver vermengen und ebenfalls in die Masse rühren.

Zuletzt das Eiklar schaumig rühren und unter die Kakaomasse heben. Die Kakao-Boden-Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen.

Für die Topfencreme Dotter, Vanillezucker und Staubzucker zu einer schaumigen Masse verrühren und nach und nach den Topfen dazugeben.

Aus dem Eiklar einen steifen Schnee rühren und unter die Topfenmasse heben. Nun die fertige Topfencreme in einen Spritzsack füllen und gitterförmig auf den Kakao-Boden spritzen.

Das Blech bei 180 °C Heißluft ca. 30 Minuten in den Backofen schieben. Danach den dunklen Topfengitterkuchen aufschneiden und servieren.

Tipp

Der Topfengitterkuchen ist herrlich saftig und sollte bald verzehrt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Dunkler Topfengitterkuchen

  1. arabrab
    arabrab kommentierte am 31.01.2016 um 12:31 Uhr

    Ich glaube bei der Zutatenangabe sind alle Zutaten zur Grundmasse gerutscht und für die Topfenmasse steht nichts mehr. Vielleicht kann man das ändern - auch wenn man erahnen kann was wohin gehört wäre das Nachkochen dann leichter :-)

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 30.11.2015 um 10:34 Uhr

    Sieht der gut aus und schmeckt bestimmt genauso!

    Antworten
  3. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 08.11.2015 um 11:37 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. OH65
    OH65 kommentierte am 03.10.2015 um 23:14 Uhr

    toller Kuchen

    Antworten
  5. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 07.08.2015 um 14:22 Uhr

    super!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche