Duftreis mit Krevetten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Parfümreis; o. Duftreis
  • 500 ml Wasser
  • Salz
  • 500 g Krevetten (gross)
  • 2 EL Sojasauce
  • Pfeffer
  • 1 Porree
  • 2 Bund Kleine Frühlingszwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Salatgurke
  • 3 EL Erdnussöl
  • 3 EL Ketchup
  • 1 Teelöffel Zucker

Den Langkornreis in ein Sieb Form und ausführlich abspülen. Später den Langkornreis im siedenden Wasser unter Beigabe von ein kleines bisschen Salz derweil ungefähr 15 min gardünsten.

Krevetten abschälen, die Schwanzenden dranlassen. Die Därme dem Rücken entlang entfernen, dazu die Krevetten vielleicht wenig aufschneiden. Die Krevetten mit Sojasauce und Pfeffer würzen und 20 min einmarinieren.

Gemüse küchenfertig vorbereiten. Porree in Ringe schneiden. Zwiebeln abschälen und mit dem Grün in Ringe schneiden, ganz kleine ganz. Knoblauch feinhacken. Gurke in schmale Scheiben schneiden.

Porree im heissen Öl ein paar min weichdünsten. Aus der Bratpfanne nehmen. Knoblauch im heissen Öl kurz rösten. Krevetten beigeben und beidseits jeweils 1 min rösten. Zwiebeln beigeben, kurz auf die andere Seite drehen. Porree und Gurken beigeben. Gekochter Langkornreis, Ketchup und Zucker zufügen, das Ganze gut mischen, heiß werden und sogleich anrichten.

Dazu Hot Chilisauce zu Tisch bringen.

Parfüm- oder evtl. Duftreis: Dieser feine Reis kommt aus dem Norden Thailands. Er ist nicht, wie der Name vermuten lässt, künstlich parfümiert. Seinen ausgeprägten Wohlgeschmack verdankt er den charakteristischen Bodenverhältnissen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Duftreis mit Krevetten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche