Duftende Phönixkrallen (Hühnerfüße aus dem Wok)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Stück Hühnerfüße ohne Krallen
  • 500 ml Hühnersuppe
  • 2 Stück Frühlingszwiebel
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Prise Ingwer
  • 2 EL Reiswein
  • 3 Stück Sternanis
  • 1 TL Szechuan-Pfeffer oder Chili
  • 4 Stück Gewürznelken
  • 1/2 Zimtstange
  • 2 EL Chinesische Trockenpilze
  • Schale einer halben getrockneten Orange
  • 2 EL Dunkle Sojasauce
  • 1 EL Helle Sojasauce
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Erdnussöl zum Frittieren
  • 1,5 TL Stärke
  • 1 TL Sesamöl
  • Koriandergrün zum Garnieren

Für die Duftende Phönixkrallen (Hühnerfüße aus dem Wok) zuerst Frühlingszwiebeln und Knoblauch feinwürfelig schneiden. Die getrockneten Pilze in lauwarmem Wasser einweichen. In einem großen Topf reichlich Wasser aufkochen, die Hühnerfüße einlegen und einige Minuten überbrühen. Dann wieder herausnehmen, mit dunkler Sojasauce beträufeln und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

In einem Wok nicht zu wenig Erdnussöl erhitzen, die Hühnerfüße einlegen und rundum frittieren. Wieder herausheben und die Hühnerfüße mit Küchenkrepp trockentupfen. Das Öl bis auf einen kleinen Rest aus dem Wok abgießen und darin Frühlingszwiebeln und Knoblauch anrösten. Ingwer, Anis, Szechuan-Pfeffer, Nelken, Zimt, die gut abgetropften Pilze sowie die Orangenschale hinzufügen. Mit Reiswein ablöschen, kurz aufkochen lassen und dann mit Hühnersuppe aufgießen.

Die Hühnerfüße wieder zurück in den Wok legen und zugedeckt auf mittlerer Flamme etwa 2 Stunden köcheln lassen, bis die Hühnerfüße zart und weich sind. Nun mit heller Sojasauce, Salz sowie Zucker abschmecken. Etwas Stärke in wenig warmem Wasser glattrühren und die Sauce damit binden. Die Hühnerfüße herausnehmen, mit Sesamöl beträufeln und auf einer heißen Platte anrichten. Rundherum die Sauce angießen und die Duftende Phönixkrallen mit Koriandergrün bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Kommentare19

Duftende Phönixkrallen (Hühnerfüße aus dem Wok)

  1. gackerl
    gackerl kommentierte am 14.04.2016 um 07:57 Uhr

    wie kommt man auf Phönixkrallen ?Ist aber eine liebe Idee ;-)

    Antworten
  2. szb
    szb kommentierte am 26.12.2015 um 10:07 Uhr

    Ui super scharf

    Antworten
  3. gackerl
    gackerl kommentierte am 02.11.2015 um 13:33 Uhr

    tolles rezept

    Antworten
  4. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 04.10.2015 um 10:36 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 03.10.2015 um 17:08 Uhr

    hört sich lecker an

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche