Duett von Vanille- und Schokoladenmousse mit Dörraprikosenragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Dunkles Mousse:

  • 1 Ei
  • 2 EL Wasser
  • 130 g Schoko (zartbitter)
  • 20 ml Schokoladengeheimnis von Berentzen
  • 300 g Schlagobers (geschlagen)

Weisses Mousse:

  • 1 Ei
  • 2 EL Wasser
  • 1 Blatt Gelatine
  • 1 Orange (unbehandelt), aberiebene Schale
  • 130 g Schoko
  • 20 ml Vanillegeheimnis von Berentzen
  • 300 g Schlagobers (geschlagen)

Weisser Likörspiegel:

  • 100 ml Vanillegeheimnis von Berentzen
  • 1 Blatt Gelatine

Dunkler Likörspiegel:

  • 100 ml Schokoladengeheimnis von Berentzen
  • 1 Blatt Gelatine

Dörraprikosenragout:

  • 200 g Dörraprikosen
  • 50 ml Wasser
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Honig
  • 200 ml Orangensaft (frisch)
  • 1 Unbehandelte Orange, Schale, in Streifchen geschnitten
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 4 EL Grenadine
  • 50 g Himbeeren (frisch)

Für das dunkle Schokoladenmousse Ei und Wasser über einem heissen Wasserbad zu einer dickflüssigen Krem aufschlagen und dann abgekühlt aufschlagen. Später die flüssige, noch warme Schoko untermengen, das Schokoladengeheimnis von Berentzen dazugeben und das Schlagobers unterziehen.

Für das weisse Mousse Ei und Wasser mit der in kaltem Wasser eingeweichten Gelatine sowie der Orangenschale über einem heissen Wasserbad aufschlagen und dann abgekühlt aufschlagen. Die aufgelöste weisse, noch warme Schoko und Vanillegeheimnis von Berentzen hinzfügen, glattrühren und zum Schluss die Schlagobers unterziehen.

Zunächst das weisse Mousse in eine geeignete Schüssel befüllen, kurz abgekühlt stellen, dann das dunkle Mousse obenauf gleichmäßig verteilen.

Für den weissen Likörspiegel Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanillegeheimnis leicht erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin zerrinnen lassen. Abkühlen.

bei dem dunklen Likörspiegel ebenso verfahren wie bei dem Weissen.

Nun den weissen Spiegel auf das Mousse gießen und mit einem Löffel mit dem dunklen Spiegel feine Streifchen ziehen. Mit einem Holzspiess verzieren und abkühlen.

Die Dörraprikosen am Vortag in Wasser einweichen und bei geschlossenem Deckel ziehen. Zucker und Honig in einem Kochtopf zerrinnen lassen, mit Orangensaft löschen und zu einem Sirup kochen. Der Zucker muss komplett gelöst sein. Orangenschalenstreifen, Saft einer Zitrone und Grenadine beifügen und wiederholt zum Kochen bringen. Vom Feuer nehmen, eingelegte Marillen mit ihrer Marinade dazugeben und verrühren. Die Himbeeren beifügen und das Ragout zu dem Mousse zu Tisch bringen.

.html

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Duett von Vanille- und Schokoladenmousse mit Dörraprikosenragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche