Dschur

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 EL Sauerteig
  • 3 EL Roggenmehl
  • 500 ml Wasser ((I))
  • 80 g Schwammerln (getrocknet)
  • 1000 ml Wasser ((II))
  • 400 g Krakauer Wurst
  • 75 g Räucherspeck
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer

Sauerteig und Roggenmehl mit dem Wasser mixen und eine Nacht lang warm stellen. Die eingeweichten Trockenpilze im Wasser (Ii) 10 Minuten kochen. Die Sauerteigmischung unter durchgehendem Rühren hinzfügen und weitere 10 Minuten kochen. Die Wurst in Scheibchen schneiden, Speck und Zwiebel hacken und gemeinsam anrösten, in die Suppe Form und ein Viertel Stunde bei schwacher Temperatur ziehen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Dazu passen Salz- oder evtl. Stampfkartoffeln.

In Oberschlesien heisst diese Suppe ebenso Sauersuppe, Schusterbarsch, Czur bzw. Jur.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dschur

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche