Dschien Yue, Imperialfisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Fisch (500 g)
  • 2 EL Reiswein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • Öl (zum Braten)
  • 1 Knoblauchzehe

Sosse:

  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Teelöffel Ingwer (frisch, fein gehackt)
  • 2 EL Sojasosse
  • 2 EL klare Suppe
  • 1 Prise Salz
  • Fünfgewürz (Pulver)

Den Fisch putzen und auf beiden Seiten kreuzweise einkerben. Beträufeln sie ihn nun mit Reiswein, den Sie 20 min einziehen. Den abgetropften Fisch leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und ringsum mit der Maizena (Maisstärke) bestäuben. Den Reiswein für die Soße aufheben. Öl in der Bratpfanne erhitzen, die Knoblauchzehe anbraten und herumreiben, dann aber herausnehmen.

Den Fisch auf beiden Seiten bei mässiger Temperatur jeweils etwa 4-5 Min. rösten und auf eine heisse Platte Form. Im gleichen Öl die Frühlingszwiebeln für die Soße kurz anbraten, die vorher gemischten Sossezutaten und den Reiswein beifügen und zum Kochen bringen, die Soße nachwürzen und über den angerichteten Fisch gießen.

Wenn Sie die Soße kräftiger wünschen, sollten Sie anstelle der hellen Sojasosse dunkle - jedoch nur einen EL - verwenden. In diesem Fall Form Sie genauso noch 1 EL Reisweinessig dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dschien Yue, Imperialfisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche