Dry Potato Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 900 g Erdäpfeln
  • 100 g Butterfett
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 0.5 Teelöffel Senfsamen
  • 5 Curry Blätter oder Lorbeerblätter
  • 6 Rote Chilies getrocknet
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Turmeric gemahlen
  • 2 EL Wasser
  • 2 Chilies, grün frisch

The Enzyklopedia Of:

  • Indian Cooking gepostet von Ilka Spiess

Die Erdäpfeln abschälen, abspülen und in Würfel von 2, 5cm schneiden. In einen Kochtopf Form mit Wasser überdecken und für ungefähr 10 Min. machen bis sie anfangen weich zu werden.

Abgiessen und zur Seite stellen.

Butterfett in einem Kochtopf erhitzen. Kreuzkümmel, Senfsamen. Curry bzw. Lorbeerblätter und die getrockneten roten Chilies ganz dazugeben. Für 2 Min. durchschwitzen.

Den Knoblauch enthäuten und in schmale Scheiben schneiden zu den Gewürzen im Kochtopf Form. Durchschwitzen und Kartoffelwürfel, Salz Turmeric und die 2 El. Wasser dazugeben.

Mit einem gut schliessenden Deckel bedecken und für in etwa 5 Min. dämpfen. Jetzt die grünen in Scheibchen geschnittene Chilies draufgeben und fertig gardünsten.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dry Potato Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche