Drstkovss Polevkova - Prager Kuttelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 ml Rinderbrühe
  • 0.5 Teelöffel Kümmel (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 500 g Rinder- bzw. Kalbskutteln (geputzt und vorgekocht, bei dem Schlachter vorbestel
  • 2 Teelöffel Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 0.5 Teelöffel Paprikapulver (rosenscharf)
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 3 EL Mehl
  • 1 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • Paprikaöl zum Beträufeln (ersatzweise Olivenöl)

1. Suppe gemeinsam mit Kümmel aufwallen lassen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Kutteln in 5 cm breite Streifchen schneiden und in der Suppe 3 Stunden bei geringer Hitze köcheln lassen. Wenn nötig, ab und zu ein klein bisschen Wasser nachgiessen.

2. Kutteln mit einer Schaumkelle aus der klare Suppe heben und in 3 mm breite Streifchen schneiden. klare Suppe durch ein Sieb gießen und mit Paprikapulver durchrühren.

3. Öl in einem Kochtopf erhitzen, Mehl einfüllen und unter Rühren hellbraun anrösten. klare Suppe in kleinen Mengen und unter durchgehendem Rühren hinzugießen, mit Ma-joran würzen und 10 Min. auf kleiner Flamme sieden. Kuttelstreifen hinzfügen und erhitzen. Die Suppe mit Pfeffer nachwürzen, in tiefe Teller befüllen und das Öl kreisförmig auf jede Einheit gießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Drstkovss Polevkova - Prager Kuttelsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche