Dressings-I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Meerettich-Dressing:

  • 3 EL Joghurt
  • 3 EL Crème fraîche
  • 2 Teelöffel Kren (gerieben)
  • 1 Unbehandelte Limette; Saft und abgeriebene Schale
  • 1 Apfel
  • 2 Dille (Zweig)
  • Salz
  • Zucker

Orangen-Ingwer-Dressing:

  • 100 g Joghurt
  • 3 EL Schlagobers
  • 0.5 Orange (unbehandelt, Saft und Schale davon)
  • Salz
  • 1 Zucker
  • 1 Ingwerpulver; bzw.
  • Ingwerwurzel; 1/2 cm
  • 1 EL Haselnüsse (gehackt)

Papaya-Dressing:

  • 1 Papaya; reife, 250 g
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 Prise Tabasco
  • 1 Salz
  • 2 EL Schlagobers (steif geschlagen)
  • 1 Zweig Zitronenmelisse

Asia-Dressing:

  • 6 EL Majo (für den Salat)
  • 1 EL Ketchup
  • 1 EL Chilisauce
  • 0.5 Teelöffel Sambal Ölek
  • 1 Salz
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Pfefferschote
  • 1 Ei (hartgekocht)

Kren-Dressing: Joghurt und Crème fraîche mit dem gerieben Kren (frisch oder aus dem Glas) und dem Saft der unbehandelten Limette durchrühren. Den gewaschene, entkernten und feingehackten Apfel einrühren. Die gewaschenen und feingehackten Dillzweige hinzufügen. Mit der abgeriebenen Limettenschale, Zucker und Salz würzen. Passt zu Endivien-, Erdapfel- und Wurstsalat

Orangen-Ingwer-Dressing: Joghurt mit saurer Schlagobers durchrühren. Etwas abgeriebe Schale und Saft von unbehandelter Orange einrühren. Mit salz, Zucker sowie Ingwerpulver (oder 1/2 cm frisch geriebener Ingwerwurzel) nachwürzen.

Faschierte Haselnüsse hinzufügen. Passt zu Chicorée und Radicchiosalat.

Papaya-Dressing: Die reife Papaya halbieren, entkernen. Fruchtfleisch mit einem Löffel aus den Schalen heben, mit dem Pürierstab zermusen. Papayapüree mit dem Saft einer Zitrone, Tabasco und Salz nachwürzen. Am Schluss die steifgeschlagene Schlagobers und die gewaschenen, mit einem Stück Küchekrepp trockengetupfte und feingeschnitteen Blättchen der Zitronenmelisse unterziehen. Passt zu allen Salaten mit Meeresfrüchten.

Asien-Dressing: Blattsalat-Majo mit Ketchup und Chilisauce mischen. Mit Sambal Ölek, Salz und ein kleines bisschen Saft einer Zitrone nachwürzen.

Die gehackte Pfefferschote und das gewürfelte Ei unterziehen. Passt zu Eisberg- und Rindfleischsalaten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dressings-I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte