Dresdner Nudelsauerkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Gepökelten Schweinebauch
  • 150 g Bandnudeln
  • 5 lg Zwiebel
  • 40 g Schmalz
  • 600 g Sauerkraut
  • 250 ml Milch
  • 4 Eier
  • 80 g Schnittkäse
  • 30 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel

Das Fleisch halbgar zubereiten und würfelig schneiden.

Die Nudeln in Salzwasser gardünsten und mit kaltem Wasser klarspülen. Zwiebelwürfel in Schmalz goldgelb anbraten, das Sauerkraut dazugeben und weichdünsten.

Fleischwürfel, Nudeln und Sauerkraut in eine Gratinform schichten, dabei mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Kümmel würzen. Milch mit den Eiern mixen und darübergeben. Obenauf den geriebenen Käse sowie die Butterflocken Form. Alles in der Röhre überbacken, portionieren und heiß zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dresdner Nudelsauerkraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche