Dresdner Eisstollen mit Zwetschken-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 3 Eier
  • Je 1 El Rosinen, Orangeat, Korinthen, Zitronat,
  • Mandelkerne, je gehackt
  • 4 EL Amaretto
  • 1 EL Lebkuchengewürz
  • 1 Anis
  • 1 Kardamom
  • 1 Zimt
  • 5 EL Honig
  • 80 g Zucker
  • 500 ml Schlagobers (geschlagen)
  • 6 Dörrzwetschken
  • 0.5 Vanillestange
  • 0.5 Zimt (Stange)
  • 200 ml Rotwein
  • 4 Orangenscheiben
  • 2 Zitronen (unbehandelt, Scheiben)
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • Kakao und Staubzucker zum Bestäuben
  • Frischhaltefolie

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Honig und 2 El Zucker in einen Kochtopf Form, leicht karamellisieren und dann von dem Küchenherd ziehen. Anis, Lebkuchengewürz, Kardamom und Zimt dazugeben und Amaretto untermengen. 3 Eidotter dazugeben, und die Menge im Wasserbad kremig aufschlagen, dann auf geeistem Wasser setzen und abgekühlt aufschlagen. 3 Eiklar zu steifem Eischnee aufschlagen und gemeinsam mit dem Schlagobers und den gehackten Früchten vorsichtig durchmischen. Eine Kastenform o.Ae. Mit angefeuchteter Frischhaltefolie ausbreiten und die Menge hineingeben. Eine Nacht lang in die Tiefkühltruhe Form und gefrieren.

Für die Pflaumensauce Rotwein mit 60 g Vanillestange, Zucker, Zimtstange, Orangen- und Zitronenscheibchen aufwallen lassen. Mit der Maizena (Maisstärke) binden, über die Dörrzwetschken gießen und eine Nacht lang bei geschlossenem Deckel ziehen. Ca. eine halbe Stunde vor dem Verzehr den Eisstollen aus der Tiefkühltruhe nehmen. Dann zu Beginn mit Kakao und Staubzucker bestäuben und in Scheibchen geschnitten mit Pflaumensauce zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dresdner Eisstollen mit Zwetschken-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche