Dresdner Eierschecke

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Hefeteig:

  • 250 g Mehl
  • 125 ml Milch (lauwarm)
  • 20 g Germ
  • 1 Ei
  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Salz

für die Fertigstellung:

  • Fett für's Blech
  • 125 g Butter; zum Klären
  • 150 g Zucker
  • 3 Eidotter
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 50 g Mandelkerne (gehackt)
  • 100 g Rosinen; Oder große Rosinen ohne Kerne

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Einen Germteig kochen. Ein Blech gut einfetten, den Germteig darauf auswalken und von Neuem an einem warmen Platz gut aufgehen. In der Zwischenzeit die Butter klären.

Die Eidotter mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren, die geklärte Butterzugiessen.

Die Menge auf den Teig gießen. Darauf die gehackten Mandelkerne und die Sultaninegeben. Backblech in den aufgeheizten Herd auf die mittlere Schiene stellen.

Die Eierschecke bei 200 Grad (Gas Stufe 3) 20-25 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Dresdner Eierschecke

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche