Dreikönigskuchen Mit Rosinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 0.5 Pk. Germ
  • 250 ml Milch
  • 50 g Leichtbutter
  • 500 g Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 5 Teelöffel Zucker
  • 1 Ei
  • 100 g Rosinen
  • 1 Schoko
  • 1 Verklopftes Eidotter
  • 1 EL Rahm

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Die Germ zerbröckeln und mit einem EL Milch flüssig rühren.

Die Leichtbutter in einer Bratpfanne zerrinnen lassen, die Milch dazu gießen und die Mischung ein kleines bisschen erwärmen. Das Mehl sowie das Salz in einer Backschüssel vermengen und dann die Leichtbutter-Milch-Mischung, die angerührte Germ den Zucker und das verquirlte Ei hinzfügen. Die Menge derweil etwa 10 min zu einem Teig zusammenkneten.

Die Rosinen unter den Teig durchkneten. Den Teig bei geschlossenem Deckel an einem warmen Ort auf das Doppelte aufgehen. Aus einem Viertel des Teigs eine Kugel formen und in die Mitte einer gefetteten Tortenspringform mit 22 cm ø legen.

Aus dem übrigen Teig kleinere und mittlere Kugeln formen. In einer der Kugeln die Schoko verstecken. Die grösseren Kugeln rund um die zentrale Kugel in der Tortenspringform anordnen und die kleineren dann je in die entstehenden Vertiefungen legen. Den Teig mit einer Mischung aus verquirltem Ei und Rahm bestreichen und für 20 min gehen. In der Zwischenzeit den Herd auf 200 Grad vorwärmen.

Den Dreikönigskuchen derweil 40 Min. bei 200 °C backen. Wer die Schoko findet wird König für einen Tag!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dreikönigskuchen Mit Rosinen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche