Dreikäsehoch-Palatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Dreikäsehoch-Palatschinken zuerst den Palatschinkenteig vorbereiten.

Dafür die Milch, Mehl, Eier, Mineralwasser, Salz, Pfeffer und Muskat mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verquirlen und eine halbe Stunde quellen lassen.

Emmentaler reiben, Gouda und Österkron gut zerkleinern. Backofen auf 200°C vorheizen. Butter in einer Pfanne schmelzen und die Palatschinken portionsweise von beiden Seiten herausbacken. Gleich nach dem Wenden etwas Österkron gleichmäßig auf der Palatschinke verteilen, mit einer Prise Muskat würzen, etwas Emmentaler darüberstreuen und ein paar Goudastücke darauf verteilen. Palatschinke samt der Pfanne im Backofen 10 Minuten überbacken.

Inzwischen Schnittlauch waschen, trocken schütteln und hacken. Den Vorgang wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

Die Dreikäsehoch-Paltschinken mit Schnittlauch bestreut servieren.

Tipp

Für die Dreikäsehoch-Palatschinken können Sie auch Käsesorten nach Ihrer Wahl verwenden!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Dreikäsehoch-Palatschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche