Dreifach Schokoladenschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Teig:

  • 18 dag Butter
  • 25 dag Staubzucker
  • 6 Eier
  • 12 dag Kochschokolade
  • 12 dag Walnüsse (gerieben)
  • 8 dag Mehl (griffig)
  • 1 TL Backpulver

Creme:

  • 25 dag Butter
  • 20 dag Staubzucker
  • 12 dag Kochschokolade
  • 25 dag Kokosette
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 1/8 l Rum

Glasur:

  • 30 dag Kochschokolade
  • 1/8 l Schlagobers

Für die Dreifach Schokoladenschnitten den Backofen auf 180°C Grad vorheizen. Die weiche Butter mit Staubzucker schaumig rühren. Die Eier trennen und die Dotter unter die Buttermischung rühren. Die Schokolade schmelzen und nachdem sie etwas ausgekühlt ist, unterrühren.

Die Eiweiß zu Schnee schlagen und diesen abwechselnd mit den Nüssen und der Mehl-Backpulvermischung unter den Teig heben. Die Masse auf einem gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und ca. 35 Minuten bei 180°C Grad backen.

Den Kuchen danach abkühlen lassen.

Einstweilen die Creme zubereiten. Dazu die weiche Butter mit Staubzucker schaumig rühren. Die Schokolade schmelzen und löffelweise unter die Buttermischung geben. Kokosette, Vanillezucker und Rum nach und nach dazumischen. Die Creme gleichmäßig auf dem Kuchen verstreichen. Für die Glasur die Schokolade in 1/8 l Schlagobers schmelzen lassen und die Glasur auf den dreifachen Schokoladenschnitten verteilen.

Tipp

Ganz nach Belieben können Sie die Dreifach Schokoladenschnitten nachdem die Glasur aufgetragen wurde auch noch mit Schoko- oder Kokosflocken bestreuen. Auch gehackte Pistazien geben dem Kuchen als Garnitur eine frische Note.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dreifach Schokoladenschnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche