Dreierlei Schokoladen-Schlagobers-Trüffel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 42

  • 250 g Vollmilchschokolade
  • 100 g Schlagobers
  • 60 g Butter
  • 50 g Haselnuss-Nougat
  • 60 g Sesamsamen
  • Staubzucker
  • 30 g Mandelkerne (gehackt)
  • 2 EL Kakaopulver

Schoko und Nougat zerkleinern. In einer Edelstahlkasserole das Schlagobers bis kurz vor dem Kochen erhitzen. Butter und Schoko darin zerrinnen lassen. Nougat hinzufügen und die Menge glattrühren. Den Sesamsaat in einer heissen Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen.

40 g Sesamsaat unter die Trüffelmasse vermengen, alles zusammen auf Klarsichtfolie 1 cm hoch ausstreichen und 3-4 Stunden abgekühlt stellen.

Folie entfernen und die Platte in 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Mit kalten und viel Staubzucker bestäubten Händen Kugeln formen und jeweils ein Drittel der Kugeln in dem restlichen Sesamsaat, Kakao oder Mandelkerne wälzen.

In Pralinenförmchen anrichten.

Für Erwachsene könne Sie die Trüffelmasse mit 1-2 El Kirschwasser aromatisieren.

Hände oft abgekühlt abwaschen Die Trüffelmasse schmilzt sehr rasch. Deshalb die Hände zwischendurch immer wiederholt abgekühlt abwaschen und abtupfen.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dreierlei Schokoladen-Schlagobers-Trüffel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche