Dreierlei Minipizzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • ========== für den Teig ===========
  • 20 g Germ (frisch)
  • 400 g Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • Öl (für das Blech)
  • ========== für Belag 1 ============
  • 100 g Cherrytomaten
  • 125 g Mozzarella
  • 4 Anchovis (Filet)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • ========== für Belag 2 ============
  • 2 md Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 50 g Pecorino-Käse (gerieben)
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • ========== für Belag 3 =============
  • 400 g Geschälte Paradeiser (kleine Dose)
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 sm Grüne oder evtl. gelbe Paprika
  • 8 Oliven
  • 4 Teelöffel Olivenöl
  • 2 EL Parmesan (gerieben)

200ml lauwarmes Wasser in eine ausreichend große Schüssel gießen und die Germ darin glatt rühren. Mehl mit Salz darauf sieben, Öl zugiessen und alles zusammen schnell zu einem geschmeidigen, weichen Teig zusammenkneten. Diesen bei geschlossenem Deckel 20 min gehen. Backrohr auf 225 °C vorwärmen und 2 große Backbleche mit Öl einfetten.

Für Belag 1: Paradeiser abspülen und halbieren. Mozzarella würfeln, Anchovisfilets der Länge nach halbieren. Aus ein Drittel der Teigmenge 1 Rolle formen, diese in 8 auf der Stelle große Stückchen schneiden. Daraus kleine Pizzen von in etwa 6-7 cm ø formen und auf ein Backblech legen. Mit den vorbereiteten Ingredienzien belegen, mit Olivenöl beträufeln, sparsam mit Salz würzen. Auf jede Pizza 1 Basilikumblatt legen und bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen.

Für Belag 2: Zwiebeln und Knoblauch schälen und in sehr schmale Scheiben schneiden. Olivenöl in der Bratpfanne erhitzen. Zwiebelringe und Knoblauch bei mittlerer Hitze 5 Min. weichdünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen. Ein Teigdrittel ebenfalls zu kleinen Pizzen formen, auf das Backblech setzen, mit der Zwiebelmischung belegen, mit Käse und Oregano überstreuen.

Für Belag 3: Die Paradeiser in einem Sieb abrinnen und zerdrücken. Paradeismark, Salz und Cayennepfeffer unterziehen.

Paprika abspülen, vierteln, Stiel und Trennwände entfernen, die Viertel würfeln. Die Oliven hacken. Pizzen aus dem letzten Teigdrittel formen und auf das Backblech setzen, mit Tomatenmus, Paprika und Olivenstückchen überdecken, mit Olivenöl beträufeln und mit Parmesan überstreuen.

Pizzen auf der mittleren Schiene des Backofens 15-20 Min. backen und auf dem Backblech zu Tisch bringen.

Ergibt 24 Stück Nährwert je Stück:

1 Stück = ungefähr 1 Be

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dreierlei Minipizzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche