Drachenkopf Mit Radicchio Und Bohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Radicchio
  • Butter (zum Dünsten)
  • 2 Teelöffel Staubzucker
  • 100 g Borlottibohnen, gekocht; kleine braunschwarz gesprenkelte, ge trocknete Bohnen
  • 250 ml Guter Fischfond
  • 200 ml Olivenöl
  • 5 Knoblauchzehen; fein gewürfelt, in Milch gekocht
  • 80 g Sardellenfilets; ge wässert
  • 200 ml Schlagobers
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 800 g Drachenkopffilet; ersatzweise Schollen bzw. Steinbuttfilet
  • Olivenöl (zum Braten)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

1. Den Radicchio in Butter weichdünsten und mit dem Staubzucker bestäuben. Die Bohnenkerne hinzfügen und mit dem Fischfond auffüllen. Aufkochen und circa 5 Min. ziehen.

2. Olivenöl erhitzen, Knoblauch und Sardellen hinzfügen. Abkühlen, das Schlagobers schnell untermengen, Sauce mit Pfefffer würzen.

3. Den Fisch mit Salz und Pfefer würzen, in Olivenöl rösten, auf das Gemüse Form und mit der Olivensauce begiessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Drachenkopf Mit Radicchio Und Bohnen

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 01.10.2014 um 18:29 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche