Dorschkoteletts in Zitronensosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Erdäpfeln
  • 600 g Fenchel
  • 250 g Cherrytomaten
  • 20 g Butter
  • 2 Zwiebel
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • 1 Bund Dille
  • 2 Loorbeer (Blätter)
  • 4 Dorschkoteletts (a (circa)
  • 300g)
  • 1 Pfeffer (grün, eingelegt)
  • 250 g Sauerrahm
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)
  • Zucker

Erdäpfeln in Salzwasser in etwa 20 min machen. Fenchel in Spalten schneiden. Cherrytomaten halbieren oder vierteln. Paradeiser in heissem Fett andünsten und herausnehmen. Fenchelspalten ebenfalls kurz darin andünsten. 1/2 l Wasser aufgießen und den Fenchel 0-15 min machen. Für den Bratensud Zwiebeln halbieren. Zitrone abspülen, von einer Hälfte die Schale abraspeln und den Saft ausdrücken. Die andere Hälfte in Scheibchen schneiden. 3/4 l Salz, Wasser, Pfeffer und Senfkörner, ein kleines bisschen Lorbeer, Dill, Zwiebeln und Zitronenscheibchen zum Kochen bringen. Fisch im Bratensud bei schwacher Temperatur in etwa 15 min gar ziehen. 125 ml Fischsud durch ein Sieb gießen, Zitronenschale und Pfeffer zufügen und zum Kochen bringen. Sauerrahm und Maizena (Maisstärke) durchrühren, in den Bratensud rühren und zum Kochen bringen. Mit Salz, Saft einer Zitrone, Pfeffer und Zucker nachwürzen. Dill hacken und unter die Erdäpfeln vermengen. Fenchel und Paradeiser vermengen und den Fisch darauf anrichten. Mit Soße und Erdäpfeln zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dorschkoteletts in Zitronensosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche