Dorade mit Senfsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Doradefilets (Alternativ anderer Fisch mit festem, weißem Fleisch)
  • 16 Stangen Porree (jung)
  • Zitrone (Saft)
  • Butter
  • Kerbel
  • Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer

Sauce:

  • 1 Esslöffel Kapern
  • 250 ml Weißwein
  • 2 Esslöffel Crème fraîche
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer (grün)
  • 4 Esslöffel Dijon-Senf

Für die Dorade mit Senfsauce Porreestangen (nur das Weiße) in kochend heißem Salzwasser 5 Min. überbrühen, abseihen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Feuerfeste Form ausbuttern, Porreestangen hineinlegen, mit geschmolzener Butter und 1/2 TL Zitronensaft beträufeln.

Mit Alufolie bedecken und im aufgeheizten Ofen (170 Grad Celsius) ungefähr 20 Min. dünsten. Zwischendurch öfters mit Butter übergiessen. Die Fischfilets auf den Lauch legen, abermals mit Alufolie verschliessen und 10 Min. fertig dünsten.

Für die Senfsauce Wein in einer Kasserole  aufkochen lassen und 7-8 Minuten einreduzieren. Crème fraîche beifügen und 1-2 Minuten leicht kochen lassen und salzen. Vom Herd nehmen, Senf hineinrühren und die Kapern dazuzu geben.

Die Fischfilets und Poreestangen auf flachen Tellern anrichten und die Senfsauce darüber gießen.

Die Dorade mit Senfsauce mit Schnittlauch, Kerbel und grob zerstoßenem grünen Pfefffer bestreuen.

Tipp

Servieren Sie zur Dorade mit Senfsauce Reis oder Kartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dorade mit Senfsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche