Dorade mit Oliven und Langkornreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Doraden; Brassen ausgenommen, geschuppt filetiert
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Öl
  • 20 g Butter
  • Öl (für die Form)

Gemüsereis:

  • 15 g Butter
  • 30 g Zwiebeln (gehackt)
  • 50 g Karotten
  • 200 g Rundkornreis
  • 100 ml Weisswein
  • 600 ml Gemüsebouillon; zirka Masse
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Kefen
  • 100 g Zucchini
  • 120 g Mild eingelegte Oliven entsteint
  • 1 Teelöffel Küchenkräuter

Gemüse-Langkornreis: Die Butter in einem Kochtopf schmelzen. Zwiebel und Karotten darin anschwitzen. Langkornreis dazugeben und bei schwacher Temperatur unter durchgehendem Rühren anziehen. Mit Wein löschen, machen. Gemüsebouillon hinzugegeben, rühren, mit Salz und Pfeffer würzen, zwölf bis fünfzehn Min. machen. Bei Bedarf weitere Gemüsebouillon hinzugießen. Anschließend die in kleine Stückchen geschnittenen Kefen dazugeben, sowie die in schmale Stäbchen geschnittene Zucchini. Oliven halbieren und gemeinsam mit den Kräutern unter den Langkornreis vermengen. Weitere fünf Min. auf kleiner Flamme sieden.

Eien feuerfeste geben einfetten und den Gemüsereis hineingeben. Die Fischfilets mit der Hautseite nach oben auflegen, die geben fünf Min. in den auf 200 °C aufgeheizten Herd schieben.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dorade mit Oliven und Langkornreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche