Dorade mit Mohnsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Dorade; küchenfertig
  • 800 g Goldbrasse
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • 1 Bund Petersilie
  • 30 g Mohn
  • 4 EL Butter
  • 250 ml Fischfond (Instant)
  • 2 lg Karotten
  • 1 Kohlrabi
  • 3 Stangensellerie (Stange)
  • 1 EL Sossenbinder
  • 1 EL Krem fraîche
  • Pfeffer
  • Limetten (Scheiben)
  • Petersilie

Dorade abspülen und abtrocknen. Innen und aussen mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Salz würzen. Petersilie abspülen und in den Bauchraum des Fisches stecken. In einem großen Kochtopf wenig Salzwasser aufwallen lassen. Dorade vorsichtig hineinheben und bei geschlossenem Deckel 12 Min. bei geringer Hitze 12 Min. leicht wallen.

Mohn in der Hälfte der Butter anschwitzen und mit Fischfond löschen. 10 min leicht wallen.

Karotten und Kohlrabi von der Schale befreien. Stangensellerie abspülen und reinigen.

Gemüse in sehr feine Streifchen schneiden. Restliche Butter erhitzen und das Gemüse darin 5 min weichdünsten.

Sossenbinder und Crème fraîche in die Mohnsauce rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse ebenfalls mit Salz würzen.

Dorade auf einer Platte anrichten und mit Limettenscheiben und Petersilie garnieren. Gemüse und vielleicht Salzkartoffeln drumherum Form. Mohnsauce gesondert anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dorade mit Mohnsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche