Dorade in Salzkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Dorade in Salzkruste das Meersalz mit Eiweiß und einigen EL Wasser mischen. Backblech mit Alufolie auslegen.
1/3 des Meersalz auf der Folie verteilen. 1/3 der Zitronenscheiben, 1 Zweig Rosmarin und 1 Zweig Thymian aufs Salz legen.

Den ausgenommenen und entschuppten Fisch mit 1/3 der Zitrone, einem Zweig Rosmarin und einem Zweig Thymian füllen

Auf den Fisch die restliche Zitrone, Thymian und Rosmarin legen und mit dem restlichen Salz gut bedecken, so dass kein Fisch mehr zu sehen ist!

Bei 200° C (vorgeheizt) ca 45 Minuten in den Ofen geben.

Angeblich kann man die Dorade in Salzkruste auch in viel nasses Zeitungspapier einwickeln und auf den Griller geben, hab ich aber noch nicht versucht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dorade in Salzkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche