Doppeltes Sandwich mit Geisskäse und Rucola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Rucola
  • 2 EL Baumnusskerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 8 Paradeiser (getrocknet, in Öl)
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 300 g Geiss-Frischkäse
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Scheiben Toastbrot

Den Rucola abspülen, dabei grobe oder evtl. lange Stiele entfernen. Gut abrinnen, dann grob hacken. Die Baumnusskerne in einer trockenen Bratpfanne ohne Fettzugabe leicht rösten. Jetzt ebenfalls grob hacken. Den Knoblauch enthäuten und klein hacken. Die Dörrtomaten in kleine Würfelchen schneiden. Die Rosmarinnadeln von dem Zweig zupfen und hacken.

Den Geiss-Frischkäse in eine ausreichend große Schüssel Form. Das Olivenöl beigeben und das Ganze mit einer Gabel gut vermengen. Knoblauch, Paradeiser, Baumnüsse und Rosmarin beigeben und die Menge mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Toastbrotscheiben auf ein Backblech legen. In der Mitte des Backofens unter dem auf 250 Grad aufgeheizten Bratrost auf jeder Seite goldbraun rösten (Achtung: geht rasch!). Die Toasts mit der Käsecreme bestreichen. Auf der Hälfte der Scheibchen den Rucola gleichmäßig verteilen und mit den übrigen Scheibchen decken. Vorsichtig zusammendrücken und die Toasts mit einem scharfen Küchenmesser quer halbieren.

Als Zuspeise passt Blattsalat.

vierteln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Doppeltes Sandwich mit Geisskäse und Rucola

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche