Doppeltes Meeräschenfilet mit Galgant gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Meeräschen à 500 g
  • 1 sm Galgantwurzel oder evtl. 1/2 Tl Pulver
  • 3 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 125 ml Kräftiger Fischsud
  • 1 Zweig Estragon
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 0.5 Porree

Porree der Länge nach halbieren, kurz blanchieren und in kaltem Wasser abkühlen.

Schalotten klein hacken und in ein wenig Butter andünsten, Galgant hinzufügen, mit ein wenig Fischsud löschen und reduzieren, gehackten Estragon hinzfügen.

Den Fisch am besten auf der Stelle bei dem Händler so filieren, dass die Schwanzflosse die beiden Filets zusammenhält. Aufklappen und auf beiden Seiten mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen. Schalotten-Galgantmischung zwischen die Filets aufstreichen, wiederholt zusammenschlagen und mit den Lauchblättern umwickeln. Pfeffern und mit Salz würzen, schonend in Olivenöl anbraten, nach einer Minute auf die andere Seite drehen und für 15 Min. in den Herd schieben (200 °C ).

Den Fond, der sich in der Bratpfanne gesammelt hat, mit Fischfond und einer Messerspitze feinst gehacktem Galgant zum Kochen bringen. Etwas reduzieren, mit Butter binden und mit Salz nachwürzen.

Servieren: Fisch im Ganzen bzw. diagonal halbiert zu Tisch bringen, dazu passt Langkornreis und Schmortomate.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Doppeltes Meeräschenfilet mit Galgant gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche