Doppelter Topfenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Zwieback
  • 150 g Butter (oder Margarine)
  • 110 g Zucker
  • 2 Eier (Klasse M)
  • 1 Zitrone (Schale)
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 1000 g Topfen (mager)
  • 250 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 1 EL Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Becher Marillen (850 ml Ew)
  • 6 Blatt Gelatine (weiss)
  • 150 g Zitronengelee; z.B. Chivers
  • 400 ml Schlagobers
  • 2 EL Pistazien

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

1. Zwieback in einer Küchenmaschine fein mahlen oder evtl. fein raspeln.

100 g Fett schmelzen, mit 30 g Zucker unterkneten. Die Menge in eine mit Pergamtenpapier ausgelegte Tortenspringform (24 cm) drücken.

2. 50 g Fett schmelzen. Eier, Zitronenschale, 2 El Saft einer Zitrone, Vanillemark und 80 g Zucker sehr kremig rühren. 500 g Topfen, 150 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche, Mehl und Backpulver kurz unterziehen, das flüssige Fett vorsichtig unterziehen. Die Menge auf den Boden aufstreichen. Im heissen Herd bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 40 min backen (Gas 2- 3, Umluft 160 Grad ). In der geben auskühlen.

3. Marillen abschütten, ein paar zum Garnieren zur Seite legen, die übrigen auf den Kuchen setzen.

4. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 500 g Topfen, 100 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche, Zitronengelee und 2 El Saft einer Zitrone durchrühren. Gelatine auspressen, lauwarm zerrinnen lassen und unterziehen. Menge abgekühlt stellen. 200 ml Schlagobers steif aufschlagen. Sobald die Krem fest zu werden beginnt, das Schlagobers unterziehen und Menge auf die Marillen aufstreichen. Mindestens 4 Stunden abgekühlt stellen.

5. Vor dem Servieren 200 ml Schlagobers steif aufschlagen. Die Torte aus der geben lösen und den Rand mit dem Schlagobers bestreichen. Mit den restlichen in Spalten geschnittenen Marillen und den Pistazien garnieren.

Nährwerte:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Doppelter Topfenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche