Doppelt Gegartes Lamm - Tabak Maaz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1800 g Lammrippchen* (Brust) oder evtl. 1, 5 kg Lammschulter
  • Salz
  • 0.25 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 1 EL Ingwer (frisch, gehackt)
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 2 Lorbeergewürz
  • 4 Nelken
  • 4 Kardamom (Kapseln)
  • 1 Zimt (Stange)
  • 0.5 Tasse Milch
  • 2 EL Butter* oder neutrales Pflanzenöl
  • 1 EL Knoblauch (feingehackt)
  • Korianderblätter, grob zerhackt zum Bestreuen

1. Lammrippen mit ein klein bisschen Salz, sowie den Gewürzen, Milch und 125 ml Wasser in einen großen Bratpfanne oder evtl. Schmortopf Form. Aufkochen, dann nur noch simmern. Fleisch in 30 bis 45 min weich leicht wallen, dabei die Stückchen hin und ein weiteres Mal auf die andere Seite drehen und ggfs. Ewtas Wasser aufgießen, im Falle, dass das gesamte völlig trocken liegt.

2. Sobald das Fleisch weich ist aus der Bratpfanne nehmen.

Restflüssigkeit wiederholt aufwallen lassen und den Bratensatz dabei freischaben. Solange bei mittlerer Hitze kochen, bis die ganze Restflüssigkeit verschwunden ist. Zimt, Nelken, Kardamom und Lorbeerblätter aus der Bratpfanne entfernen.

3. Butter bzw. Öl in die Bratpfanne Form und mittelhoch erhitzen, Fleisch und Knoblauch darin ringsum braun rösten. Fleisch auf eine vorgewärmte Platte legen. 125 ml Wasser in die Bratpfanne Form und den Bratensatz loskochen. Auf 60 ml reduzieren. Sauce über das Fleisch tröpfeln und mit Koriander bestreut zu Tisch bringen.

*)Anm. Erfasser: Rippen in Portionsstücke (Spareribs) teilen; Ghee/ Butterschmalz anstelle von Butter verwenden

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Doppelt Gegartes Lamm - Tabak Maaz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche