Donuts mit Zimtzucker

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 550 g Mehl (glatt)
  • 300 ml Milch (warm)
  • 1 Würfel Germ (42 g)
  • 3 Stk. Eier
  • 40 g Staubzucker
  • 1/2 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stk Zitrone (Schale davon)
  • 1 EL Rum
  • 100 g Butter (weich)
  • 200 g Kristallzucker (für den Zimtzucker)
  • 1 EL Zimt (gemahlen, gestrichen voll, für den Zimtzucker)

Für die Donuts mit Zimtzucker zuerst das Mehl sieben. 125 ml warme Milch mit dem Germ verrühren und 90 g Mehl einrühren.

Den Teig mit Mehl bestäuben, mit einem Tuch zudecken und an einem warmen Ort gehen lassen bis der Teig Risse zeigt. Dauert etwa eine halbe Stunde.

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und mit den restlichen Zutaten zum Vorteig geben und gut durchkneten. Wieder mit einem Tuch abdecken und etwa 1 Stunde aufgehen lassen.

Der Teig sollte sich verdoppeln. Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben und den Teig mit etwas Mehl kurz durchkneten. Dann ca. 1 cm dick auswalken.

Mit einem Glas (Durchmesser: ca. 8 cm) Kreise ausstechen und mit einem Keksausstecher (Durchmesser: 3 cm) in der Mitte ein Loch aussstechen.

Die Teigkreise wieder eine halbe Stunde gehen lassen. In einer Pfanne Öl erhitzen. (Achtung: darf nicht zu heiß sein).

Die Donuts hineingeben und beidseitig backen bis sie schön hellbraun sind. Für den Zimtzucker den Kristallzucker mit Zimt mischen und die Donuts darin wälzen.

Tipp

Donuts kann man mit allen möglichen Glasuren und Toppings versehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare8

Donuts mit Zimtzucker

  1. Senior
    Senior kommentierte am 10.12.2015 um 15:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. szb
    szb kommentierte am 28.11.2015 um 20:26 Uhr

    Schmeckt sicher

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 24.11.2015 um 09:46 Uhr

    Schmecken einfach herrlich!

    Antworten
  4. melos
    melos kommentierte am 13.07.2015 um 00:13 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche