Donauwellenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Boden:

  • 250 g Leichtbutter
  • 200 g Zucker
  • 375 g Mehl
  • 3 Eier
  • 1 Backpulver
  • 1 Vanillezucker

Belag:

  • 1000 ml Milch
  • 2 Pk. Puddingpulver
  • 1 Pack Butterkekse
  • 0.5 halbes Kilo Staubzucker
  • Kakao
  • 0.5 halbes Kilo Palmin

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Alle Ingredienzien für den Teig gut durchrühren.

Auf ein gefettetes Blech aufstreichen und 2 Gläser Kirschen abrinnen. Verteilen und bei 175 °C 20-eine halbe Stunde backen.

Von 1 l Milch mit 2 Päckchen Puddingpulver und 1 El. Zucker Pudding machen, auf den gebackenen Boden aufstreichen. Butterkekse darauf gleichmäßig verteilen und abkühlen. Von 1/2 halbes Kilo Staubzucker 2 Eier und 2 EL Kakao durchrühren. 1/2 halbes Kilo Palmin erwärmen und tropfenweise unter die Menge Form. Krem auf die Kekse gleichmäßig verteilen.

Sehr fest werden, am besten im Kühlschrank.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Donauwellenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche