Donauwelle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 4 Eier
  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 125 ml Milch
  • 40 g Kakao
  • 450 g Weichseln ohne Stein (oder Schattenmorellen)

Creme:

  • 500 ml Milch
  • 60 g Zucker
  • 1 Pk. Puddingpulver
  • 250 g Butter
  • 1 Pk. Schokoladenüberzugsmasse

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Butter, Zucker, Eier, Vanillezucker und Salz kremig weiß schlagen. Anschliessend das mit dem Backpulver gesiebte Mehl und die Milch einrühren. Den Rührteig in zwei Hälften teilen und unter eine Hälfte den gesiebten Kakao rühren. Beide Teige auf ein gefettetes Blech aufstreichen und mit einer Gabel durchziehen. Zum Schluss die Weichseln auf der Oberfläche gleichmäßig verteilen. Den Teig im auf 180 °C aufgeheizten Herd zirka 40 min backen.

Krem: Aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen Pudding machen. Die Butter weisscremig schlagen und mit dem ausgekühlten Pudding abwechselnd durchrühren. Anschliessend über den ausgekühlten Kuchen aufstreichen. Alles mit dem Schokoguss überziehen und fest werden.

002/05/24/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Donauwelle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche