Donauwelle Nr. 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für den Teig:

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 350 g Mehl
  • Backpulver
  • 6 Eier
  • 2 Gläser Kirschen
  • 2 EL Kakao
  • Für die Krem:
  • 500 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanillepudding
  • (jeweils nach Belieben:
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • Geriebene Schale einer
  • Zitrone
  • Für den Schokoüberzug:
  • 200 g Kochschokolade Vollmilch
  • 200 g Kochschokolade Zartbitter
  • 50 g Weisses Fett (z.B. Pflanzenfett)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Der Teig: Butter und Zucker kremig aufschlagen, Eier dazutun. Kräftig rühren. Als nächstes Mehl und Backpulver mischen, hinzfügen, das Ganze herzhaft verrühren. Den Teig in 2 Hälften teilen, eine Hälfte auf einem tiefen Blech gleichmäßig verteilen. Bei der anderen Hälfte den Kakao unterziehen, auf den hellen Teig auftragen. Die Kirschen gut abrinnen, gleichmässig auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Ab in das Backrohr, bei 170 Grad in etwa eine halbe Stunde. Als nächstes den Kuchen gut auskühlen. Die Krem: Butter in einer Backschüssel z.B. auf die Heizung stellen (sollte weich sein). Den Vanillepudding vorschriftsgemaess machen, dann gut auskühlen. Je nach Wahl: Butter, Saft einer Zitrone und Schale mischen. Den Vanillepudding löffelweise unter die Butter rühren. Die Krem gleichmässig auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen. Der Schokoüberzug: Die Kochschokolade und das Fett im Wasserbad zerrinnen lassen und dann gleichmässig auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen. Den Überzug abkühlen, fertig!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Donauwelle Nr. 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche