Dominosteine

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

Teig:

  • 1 Teelöffel Pottache; vielleicht 2 Tl
  • 3 Teelöffel Eiklar
  • 375 g Honig
  • 450 g Mehl
  • 4 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 1 Pk. Backpulver
  • 5 EL Rum
  • Mehl (zum Bearbeiten)

Füllung:

  • 250 g Powidl
  • 1 Pk. Mohn-Backmischung; 250 g

Glasur:

  • 300 g Kochschokolade (halbbitter)
  • 300 g Kuchenglasur, dunkel
  • 50 g Kochschokolade

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Pottasche im Eiklar zerrinnen lassen. Mehl, Honig, Lebkuchengewürz, Backpulver und Rum mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig zusammenkneten. Zum Schluss die aufgelöste Pottasche unterkneten. Teig in Folie gewickelt 1 Stunde abgekühlt stellen.

Teig in 3 Stückchen teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche jeweils 30x25 cm groß auswalken. 1 Platte auf ein Backblech mit Pergamtenpapier legen, ein paarmal einstechen, mit dem Powidl bestreichen, 2. Platte darüberlegen, ein paarmal einstechen und mit der Mohnmischung bestreichen. Mit der 3. Platte bedecken und diese einstechen. Die Ränder mit mehrfach gefalteter Aluminiumfolie abstützen. Im aufgeheizten Backrohr bei 175 °C (Gas 2, Umluft 150 °C ) auf der 2. Leiste von unten 20-25 Min. backen. Auskühlen.

Teigplatte in 5x2, 5 cm große Stückchen teilen. Halbbitter-Kochschokolade und Glasur hacken und über dem heissen Wasserbad zerrinnen lassen. Die Teigstücke hineintauchen, gut abrinnen und auf Gittern abtrocknen. Die weisse Kochschokolade hacken, über dem heissen Wasserbad zerrinnen lassen und die Teigstücke damit verzieren. Trocknen, dann gut verpacken und abgekühlt lagern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Dominosteine

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche