Domino-Schnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 45

  • 4 Eier
  • 125 g Rohrohrzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker (Bourbon)
  • 80 g Dinkelvollkornmehl
  • 100 g Maizena (Maisstärke)
  • 0.5 Pk. Backpulver (Weinstein)
  • Fruchtaufstrich, z.B. Marille
  • 100 g Kochschokolade (weiss)
  • 125 g Kochschokolade

Eier trennen. Eiklar mit Zucker und Vanillezucker 3 min cremig aufschlagen. Dotter unterziehen.

Mehl, Maizena (Maisstärke) und Backpulver mischen und über den Teig sieben. Mit einem Quirl nach und nach vorsichtig unterziehen.

Ein Blech mit Pergamtenpapier ausbreiten und den Biskuitteig darauf glattstreichen.

Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C (Heissluft 180 °C ) in etwa 15 min auf der mittleren Schiene backen.

Ein Geschirrhangl dünn mit Zucker überstreuen und den Biskuit darauf stürzen. Das Papier abziehen, den Biskuit abkühlen und auf die andere Seite drehen. In 7 x 3 cm große Rechtecke schneiden.

Die einzelnen Rechtecke diagonal halbieren und befüllen.

Helle und dunkle Kochschokolade im heissen Wasserbad zerrinnen lassen. Je eine Hälfte jedes Rechteckes mit weisser und eine mit dunkler Kochschokolade überziehen. Trocknen. Auf der weissen Hälfte dunkle Punkte auftropfen, so dass ein Dominospiel entsteht.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Domino-Schnitten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche