Dörrzwetschkenmuß

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Dörrzwetschken
  • Zitrone (Saft von 1/2)
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Msp Nelke
  • Wasser (abgekocht)

Für das Dörrzwetschkenmuß müssen die Dörrzwetschken zunächst über Nacht mit Wasser bedeckt einwirken.

Die abgeseihten Zwetschken werden dann mit dem abgekochten Wasser, dem Zitronensaft, einer Prise Zimt und der Messerspitze Nelken püriert.

Sollte die Konsistenz noch zu fest sein, muss noch ein wenig Wasser hinzugefügt werden.

Tipp

Das Dörrzwetschkenmus eignet sich hervorragend zu Topfenknödeln.


Hier finden Sie eine große Auswahl an Topfenknödel-Rezepten:
Die besten Topfenknödel-Rezepte

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Dörrzwetschkenmuß

  1. kwkw
    kwkw kommentierte am 08.09.2016 um 22:31 Uhr

    kommt auch gut zu Grießkoch

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 10.05.2015 um 12:00 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Xanadu7100
    Xanadu7100 kommentierte am 17.10.2014 um 23:01 Uhr

    Rechtschreibfehler in der Überschrift und Text (Zwetschkenmuß)!

    Antworten
    • senfgelb
      senfgelb kommentierte am 18.10.2014 um 12:14 Uhr

      wo ist da der Rechtschreibfehler? Finde keinen.

      Antworten
    • senfgelb
      senfgelb kommentierte am 18.10.2014 um 12:16 Uhr

      oh mann, entschuldigung, ich bin echt blind! Natürlich ist da ein sogar sehr offensichtlicher Fehler! Tut mir leid!

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte