Dörrzwetschken in Whisky-Gelee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Dörrzwetschken (entsteint)
  • 6 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 100 g Zucker
  • 100 ml Whisky
  • 175 g Krem fraîche; oder
  • 175 g leicht gesüsste, halbfest Schlagobers

Dörrzwetschken eine Nacht lang in Wasser einweichen. Gelatine in ein wenig Wasser einweichen. Die Dörrzwetschken mit Einweichwasser und Zucker vier Min. machen, Saft durch ein Sieb ablaufen.

Whisky abmessen, den heissen Pflaumensaft hinzfügen (bis zur Marke 500 ml/jeweils 6 Portionen vielleicht mit ein klein bisschen Wasser auffüllen). Die eingeweichte Gelatine gut darin durchrühren.

In eine Puddingform (16, 5 cm ø, Höhe 13, 5 cm) zu Beginn die Zwetschken geben, dann den Saft (muss bis zum Rand der geben anbieten).

Auskühlen und eine Nacht lang im Kühlschrank erstarren.

Puddingform kurz in heisses Wasser tauchen, stürzen.

Das Dessert mit Krem fraîche oder evtl. Schlagobers zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Dörrzwetschken in Whisky-Gelee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche