Dörrtomaten-Zwiebel-Fladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 500 g Blätterteig
  • 100 g Dörrtomaten abgetropft gewogen
  • 3 Zweig Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Topfen (mager)
  • 1 Eidotter
  • Pfeffer
  • 2 Zwiebel
  • 125 g Dose Champignons, geschnitten abgetropft gewogen

Den Blätterteig in Stückchen teilen. Jedes Teigstück auf der leicht bemehlten Fläche zu einem zwei mm dünnen, länglichen Stück auswallen. Auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen und bis zum Backen abgekühlt stellen.

Dörrtomaten und Basilikum sehr klein hacken beziehungsweise im Cutter zermusen. Knoblauch von der Schale befreien und ausdrücken und dazugeben. Topfen und Ei zur Tomatenpaste Form und alles zusammen ausführlich vermengen. Mit Pfeffer pikant würzen.

Die Zwiebeln abschälen und in möglichst schmale Ringe schneiden.

Auf jedes Teigstück zirka fünf mm dick Rahm-Topfen-Mischung ausstreichen, dabei einen Rand von einem cm frei. Mit Zwiebelringen und Champignons belegen.

Die Dörrtomaten-Zwiebel-Fladen im auf 220 Grad aufgeheizten Herd/Umluft auf der untersten Schiene derweil zwölf bis fünfzehn min kross backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dörrtomaten-Zwiebel-Fladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche