Dörrtomaten-Fondue

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Stück Schalotten (gehackt)
  • 1 Zehe Knoblauch (gehackt)
  • Butter (zum Dämpfen)
  • 1 EL Thymianblättchen
  • 6-8 Stück Dörrtomaten (in Öl)
  • 2 Zehen Knoblauch (halbiert)
  • 4 dl Weißwein
  • 1 TL Zitronensaft
  • 400 g Le Gruyére AOC (an der Röstiraffel gerieben)
  • 400 g Tessiner Bergkäse AOC (zB.: Valle Maggia)
  • 4 TL Maisstärke
  • 1 Gläschen Grappa (nach Belieben)
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Muskatnuss
  • Cayennepfeffer
  • 500-800 g Olivenbrot (oder Focaccia)
Sponsored by Switzerland Cheese

Für das Dörrtomaten-Fondue Schalotten und Knoblauch in Butter andämpfen. Thymian beifügen und kurz mitdünsten. Pfanne von der Platte nehmen und Dörrtomaten beifügen.

Das Caquelon mit Knoblauch ausreiben. Wein, Zitronensaft, Käse und Maisstärke mischen. Unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze aufkochen und den Käse schmelzen lassen. Tomatenmischung und Grappa dazugeben, Fondue würzen und auf dem Rechaud bei mittlerer Hitze warm halten.


Tipp

Das Olivenbrot oder die Focaccia werden ins Dörrtomaten-Fondue getunkt. Wenn Kinder oder Jugendliche mitessen, kann der Wein durch alkoholfreien Apfelwein ersetzt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Kommentare16

Dörrtomaten-Fondue

  1. gackerl
    gackerl kommentierte am 07.04.2016 um 07:44 Uhr

    mal ein anderes Fondue. Muss ja nicht immer der Klassiker sein ...

    Antworten
  2. rudi1
    rudi1 kommentierte am 01.01.2016 um 08:39 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. edith1951
    edith1951 kommentierte am 24.12.2015 um 08:50 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  4. Senior
    Senior kommentierte am 13.12.2015 um 17:22 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. nunis
    nunis kommentierte am 09.11.2015 um 13:33 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche