Doeppekooke

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1500 g Erdäpfeln
  • 3 Zwiebel
  • 3 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 3 Eier
  • 6 EL Öl
  • 100 g Speck (durchwachsen)

Die abgeschälten Erdäpfeln im Handrührer zerkleinern und ein paar min stehen, dann in ein feines Sieb geben, um das Wasser ablaufen zu. Nach 5 min das Wasser vorsichtig abschütten und die unten abgesetzte Kartoffelstärke zu der Kartoffel-Masse geben. Die Zwiebeln fein raspeln, Salz, Pfeffer und Eier dazugeben und alles zusammen gut durchrühren. In eine feuerfeste geben 4 EL Öl geben und mit dem in schmale Scheibchen geschnittenen Speck ausbreiten. Die Kartoffel-Masse in die geben befüllen und mit 2 Esslöffeln Oei beträufeln. Bei 200 °C 2 Stunden backen. Dazu gereicht man Apfel- beziehungsweise Zwetschkenkompott und einen "Kloaren".

Sollte von dem Kuchen ein klein bisschen übrigbleiben, so kann der Rest einen Tag später in Scheibchen geschnitten in einer Bratpfanne kross gebraten werden.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Doeppekooke

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche