Djuvec - Jugoslawische Lammschulter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Lammschulter gebunden
  • 4 Paprika
  • 2 Karotten
  • 2 Fleischtomaten
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Okra
  • 2 Melanzane
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss)
  • 5 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl

Lammschulter unter fliessendem kaltem Wasser abbrausen und abtrocknen. Paprikas halbieren, entstielen, entkernen, die weissen Scheidewände entfernen, die Schoten abspülen und würfelig schneiden. Karotten reinigen, abspülen und würfelig schneiden. Paradeiser kurze Zeit in kochendes Wasser legen, in kaltem Wasser abschrecken, häuten, die Stengelansätze entfernen und die Paradeiser würfelig schneiden. Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen und klein hacken. Okra unter fliessendem kaltem Wasser abbrausen, abtrocknen, entstielen und in Scheibchen schneiden. Melanzane unter fliessendem kaltem Wasser abbrausen, abtrocknen, halbieren und in Scheibchen schneiden.

Das Gemüse vermengen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, in eine feuerfeste Form leeren, das Lammfleisch darauf setzen, mit Sonnenblumenöl oder anderem Pflanzenöl beträufeln und im eigenen Saft ungefähr 1 1/2 Stunden gardünsten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Djuvec - Jugoslawische Lammschulter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche