Dip mit getrockneten Tomaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1/2 Becher Sauerrahm (bio)
  • 2 - 4 EL Joghurt (bio)
  • 30 - 50 g Feta (bio)
  • Pfeffer (bunt, aus der Mühle)
  • 1/4 TL Galgant (gemahlen)
  • 1 Prise Meersalz
  • 6 Stk. Tomaten (getrocknet, Beutel oder aus dem Glas)

Für den Dip mit getrockneten Tomaten ein Stück getrocknete Tomate in kleine Würfel schneiden und zur Seite stellen.

Alle anderen Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit dem Passierstab passieren oder mit einem Zerkleinerer (elektrische Kräutermühle) zermusen.

Falls nötig mit Meersalz abschmecken. Den Dip in ein Dip-Schälchen füllen und mit den klein geschnittenen getrockneten Tomaten dekorieren.

Tipp

Wer möchte kann auch etwas Basilikum dazu geben. Der Dip mit getrockneten Tomaten passt sehr gut zu Fondue oder Racelette.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Dip mit getrockneten Tomaten

  1. Marion Stoesser
    Marion Stoesser kommentierte am 21.11.2016 um 00:13 Uhr

    Ich werde einen teil der getrockneten Tomaten mitkriegen um den Geschmack der Tomaten hervorzuheben

    Antworten
    • Marion Stoesser
      Marion Stoesser kommentierte am 21.11.2016 um 11:54 Uhr

      Da hat sich das Handy selbstständig gemacht! Sollte natürlich mitpürieren heißen!

      Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 21.11.2016 um 15:32 Uhr

      alles klar :) ... Ist in diesem Rezept eigentlich eh so vorgesehen ;) 1 Stück der getrockneten Tomaten auf die Seite legen, die anderen 5 werden natürlich mitpüriert :) Kann man aber auch nur klein schneiden und unter rühren, oder halb halb. Ganz wie man möchte :)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche