Dinner for Two - Kohl-Fisch-Roulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Vorspeise:

  • Paradeiser Mit Ziegenkäse

Hauptgang:

  • Kohl-Fischroulade
  • Süsse Bratkartoffeln

Dessert:

  • Eischnee-Eier "Gisou"

Viele Rezepte von Bocuse sind zu Hause nur schwer nachzukochen, denn er verwendet manchmal sehr exotische beziehungsweise teure Ingredienzien. Die Nachspeise bei dem neuesten "Dinner for two" ist hier eine wohltuende Ausnahme. Der komplizierteste Teil ist wohl die Vanillecreme. Wer Angst hat, dass sie misslingt, beziehungsweise wem der Aufwand zu groß ist, kann selbstverständlich ebenfalls gekaufte Vanillecreme verwenden.

Tips:

Wer die Möglichkeit hat, sollte für die Entrée Vierländer Paradeiser verwenden (Vierlanden ist eine Flussmarschenlandschaft südöstlich von Hamburg, in der viel Gemüse angebaut wird).

Man kann das Mehl bei den Bratkartoffeln auch weglassen, aber mit dem Mehl braun werden lassen sie leichter. Diesen Trick kann man übrigens für viele kurzgebratene Speisen verwenden, insbesondere auch für Röstzwiebeln oder evtl. Faschiertes.

Die leere Vanilleschote kann mit 50 g Zucker noch mal zu Vanillezucker verarbeitet werden.

Der Zucker darf bei dem Karamelisieren nicht braun werden, sonst bekommt er einen bitteren Wohlgeschmack.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Dinner for Two - Kohl-Fisch-Roulade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche